Politik

Es geht weniger um einzelne Energieträger, sondern es geht darum, dass wir uns endlich von den zentralistischen Grossprojekten verabschieden. Der dezentralen Energieversorgung gehört die Zukunft. Small is beautyful

Unterseiten

Facebook Twitter Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.